Übergabe Pfadis und Rover

Wir haben am Montag die Jufis übergeben bekommen. Dafür mussten sie eine Aufgabe erledigen. Diese bestand darin eine Brücke über dem Flüsschen in dem Paradies zu bauen, jedoch bereiteten wir diese zur Hälfte vor, so dass sie diese nur noch zu Ende bauen mussten um ihre Halstücher auf der anderen Seite zu erreichen.K1024_20160530_183542

Anschließend fand die Übergabe der alten Pfadis zu den Rovern statt. Deren Aufgabe bestand darin einen steilen Steinbruch zu erklimmen. Jedoch war unsere Aufgabe damit noch nicht erfüllt, zu dem Zeitpunkt wussten wir noch nicht was uns bevorstand. Denn um unsere Halstücher zu erreichen mussten wir einen Baum bis zu einer Höhe von  6 Metern erklimmen. Glücklich und erleichtert kehrten wir mit unseren roten Halstüchern zurück (Punkt.)

geschrieben von den Rovern

K640_20160530_194213

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.