Stammestag 2020

Dieses Jahr haben wir am Stammestag eine Kanutour auf dem Baldeneysee in Essen veranstaltet.

Gestartet sind wir an der Roten Mühle, haben an der Zeche Carl Funke eine Pause eingelegt und haben die Tour nach gefühlten 100km in Essen-Werden beendet.


Wir hatten strahlenden Sonnenschein und sehr viel Wind (daher die gefühlten 100 km), womit sich die Fahrt zig Mal länger anfühlte. Es war warm genug, so dass niemand frieren musste, als ein Kanu beim Wiederbesteigen nach der Pause gekentert ist.

Abenteuerlich wurde es auch, als wir versehentlich durch eine Regatta gefahren sind! Wir haben es alle unbeschadet durch geschafft, aber mindestens eins der teilnehmenden Segelboote ist umgekippt!

Es war ein gelungener Tag, aber am schönsten war es sich alle mal wieder zu sehen nach der langen Coronapause. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.