Archiv der Kategorie: Berichte

Sommerlager 2017

Es sind ein paar Bilder vom Sommerlager eingetroffen:

Stammesversammlung 2017

Hallo,

wir sind die Rover aus Heiligenhaus und präsentieren: Spaß mit Flaggen ! In 1 1/2 Stunden wurden wir zu Forschern der dynamischen Welt der Vexillologie (Flaggen- und Fahnenkunde). Dabei haben wir zur Vorbereitung auf die Stammesversammlung mit dem Thema „Miteinander für Europa“ am 02.04.2017 europäische Flaggen gebastelt und erforscht. Spaß und Information sind die zwei Seiten die uns besonders interessierten. Dabei schwenkten wir eine weiße Fahne und kapitulieren wir vor dem Spaß!

(Einige Redewendungen stammen von
„the big bang Theorie“, s05e14: „Spaß mit Flaggen)

Roverlager 2016

Die Ruine Schmidtburg liegt idyllisch mitten in den Wäldern des Hunsrück, fernab von den nächsten Dörfern und Straßen. Die Harmonie der mittelalterlichen Burg wäre nahezu perfekt, wäre da nicht- Warte, ist das ein Zelt?!? Tatsächlich sind wir Rover wieder die Übeltäter gewesen: Vom 08.-12. Oktober hat unsere Jurte das harmonische Bild der Burg gestört. Umso außergewöhnlicher war das Herbstlager natürlich auch für uns, wer kann schon behaupten, mal in einer Burg gewohnt zu haben?

Roverlager 2016 weiterlesen

Bericht Pfadi-Mini-Lager

Am Freitag nachmittag um 17 Uhr trafen sich die Messdiener und Pfadfinder auf ein gemeinsames Lager. Die kurze Fahrt nach Düsseldorf war schnell vorbei, da einige Pfadfinder für gute Stimmung gesorgt haben, indem sie fast durchgehend gesungen haben. Wir sind mit dem Aufbau der Zelte erst um 21 Uhr fertig geworden. Anschießend haben wir gegessen, um danach am Lagerfeuer bis zum Schlafen gehen zu singen. Bericht Pfadi-Mini-Lager weiterlesen