Aktuelles vom Stamm

auch der Stamm Heiligenhaus „leidet“ unter der aktuellen Corona Pandemie und lässt eine reguläres „Stammesleben“ zur Zeit nicht zu. Wir möchten Euch hiermit über den aktuellen „Stand der Dinge“ im Stamm unterrichten.

Die Truppstunden werden auch weiterhin ausgesetzt. Wir werden hier die weitere Entwicklung der Schulöffnungen abwarten und uns nach den Empfehlungen unseres Bundesvorstandes richten.

Nachdem der Bezirksvorstand sich nun entschlossen hat das Bezirkspfingstlager abzusagen, mussten wir uns natürlich auch Gedanken um unser Sommerlager machen.

Das Sommerzeltlager, geplant vom 27.06. bis 04.07.2020, liegt direkt zu Beginn der Sommerferien und damit auch mitten in der Verbotszeit für Großveranstaltungen, wie lange die generelle Kontaktsperre noch bestehen bleibt ist ebenfalls ungewiss. Eine „Abstandsregelung“ ist in einem Zeltlager nicht durchzusetzen und auch nicht unser Bild von einem Zeltlager. Viele Punkte im Tagesablauf bringen einfach Nähe mit sich, angefangen von der Übernachtung im Zelt, über gemeinsame Sanitäranlagen, Sitzordnung beim Essen, Runden am Lagerfeuer sowie die Spiele die ständigen Kontakt beinhalten.

Aus diesen Gründen müssen wir leider und wirklich schweren Herzens, sowie einmalig in der Stammesgeschichte, das diesjährige Sommerzeltlager absagen.

Sobald es wichtige Veränderungen gibt bzw. hoffentlich erfreuliche Neuerungen melden wir uns wieder.

Bis dahin bleibt alle gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.